Mittwoch, 19. Mai 2021

„Open Vax Day & Night“: Ein Drittel der Impftermine über Nacht vergeben

Impfungen für alle ab 18 Jahren – das ist nun auch in Südtirol möglich. Verimpft wird der Impfstoff von AstraZeneca. Seit heute sind Vormerkungen möglich. Rund ein Drittel der verfügbaren Impftermine für den „Open Vax Day & Night“ ist bereits vergeben.

Jeder kann sich für einen Impftermin vormerken.
Badge Local
Jeder kann sich für einen Impftermin vormerken. - Foto: © APA/afp / ANDREAS SOLARO
Seit Mittwoch 00.00 Uhr können sich Personen aller Altersgruppen ab 18 Jahren in Südtirol für eine AstraZeneca-Impfung anmelden ( STOL hat berichtet). 4800 Impftermine stehen zur Verfügung.

Bereits in der Nacht auf Mittwoch bzw. am frühen Mittwochmorgen haben sich 1617 Südtiroler (Stand 7 Uhr) über die Vormerkplattform registriert.

Ab Donnerstag wird AstraZeneca im Rahmen des Pilotprojekts „Open Vax Day & Night“ verimpft.

Konkret sind folgende „Impfabende und Tage“ vorgesehen:

Brixen Cusanus Akademie: Do. 20.5.21, 17:00 - 22:00 Uhr
Sterzing Stadttheater: Do. 20.05.21, 17:00 - 22:00 Uhr,
Bozen Messe: Fr. 21.5.21, 17:30 - 24:00 Uhr,
Lana Kulturhaus: Fr. 21.5.21, 17:00 - 23:00 Uhr,
Schlanders Kulturhaus: Fr. 21.5.21, 17:00 - 23:00 Uhr,
Bruneck M.-Pacher-Haus: Sa. 22.5.21, 8:30 - 23:00 Uhr.

All jene, die in den letzten 6 Monaten von einer Covid-Erkrankung genesen sind, gelten bereits nach der ersten Impfdosis als vollständig geimpft und bekommen ein Impfzertifikat für den CoronaPass Südtirol.

Um sich impfen zu lassen, ist die Vormerkung über die Vormerkplattform des Betriebes www.sabes.it/vormerken nötig. Die Vormerkung für die Aktion „Open Vax Day&Night“.

stol