Samstag, 09. Juni 2012

Operation „Zlatan“: Diebesbesitz beschlagnahmt – Täter ausgeforscht

Zahlreiche Einbrüche, bei denen die Täter mit umfangreicher Beute das Weite suchten, sind im vergangenen Jahr in Südtirol und im Trentino verübt worden. Nach und nach gelang es den Ermittlern, allen voran den Carabinieri von Bozen und der Staatsanwaltschaft, die Tatverdächtigen auszuforschen. Am Freitag wurde ein Großteil des Diebesbesitzes sichergestellt.

stol