Sonntag, 24. März 2019

Orang-Utan-Baby auf Balis Flughafen gerettet

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali haben Flughafenbeamte einen jungen Orang-Utan vor der illegalen Ausfuhr gerettet. Die Beamten stießen bei der Untersuchung des Gepäcks eines russischen Touristen auf den etwa zwei Jahre alten Menschenaffen, der betäubt in einem Rattankorb lag, wie die Zeitung „The Jakarta Post” am Wochenende berichtete.

Der Orang-Utan wurde betäubt in einem Korb gefunden. - Foto: APA (AFP)
Der Orang-Utan wurde betäubt in einem Korb gefunden. - Foto: APA (AFP)

stol