Donnerstag, 28. Juni 2018

Orange Boxen stoppen Raser

Die sogenannten Speed-Check-Falle scheinen Wirkung zu zeigen. Über 11.000 Raser gingen den Ordnungshütern dabei im vergangenen Jahr ins Netz.

In 42 Gemeinden stehen mittlerweile 132 orange Boxen.
Badge Local
In 42 Gemeinden stehen mittlerweile 132 orange Boxen. - Foto: © D

Mehr als 11.000 Autofahrer tappten im vergangenen Jahr in die Speed-Check-Falle: 338.297 Euro mussten sie fürs Zu-schnell-Fahren zahlen. 

In 42 Gemeinden stehen mittlerweile 132 orange Boxen. Überall dort, wo sie stehen, haben sie sich bewährt, sagt Christian Carli, Präsident der Vereinigung der Ortspolizei. „Die Leute fahren dort langsamer, und das kommt der Verkehrssicherheit zugute.“

D

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol