Sonntag, 28. April 2019

Orthodoxe Christen feiern Ostern

Millionen orthodoxe Christen haben am Sonntag weltweit das Osterfest begangen. Viele Gläubige besuchten Gottesdienste. Um Mitternacht verkündeten Priester bei den Messen: „Christus ist auferstanden”. Danach wurde vielerorts ein großes Feuerwerk gezündet. Der Moskauer Patriarch Kirill rief die Menschen der Agentur Ria Nowosti zufolge dazu auf, für Gerechtigkeit in der Gesellschaft einzutreten.

Russisch-orthodoxer Patriarch Kirill bei der Osterfeier in Moskau Foto: APA (AFP)
Russisch-orthodoxer Patriarch Kirill bei der Osterfeier in Moskau Foto: APA (AFP)

stol