Sonntag, 07. August 2016

Ortler: Deutscher verletzt sich bei Abstieg

Am Samstag mussten die Suldner Bergretter und die Schweizerische Rega-Helikopter-Besatzung ausrücken, um einem bundesdeutschen Bergsteiger zu helfen.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Der Mann war beim Orterabstieg auf rund 3100 Metern ausgerutscht und hatte sich dabei Verletzungen im Fuß- und Gesichtsbereich zugezogen. Er wurde zu Tal gebracht und mit dem Rettungswagen des Weißen Kreuzes Sulden in das Schlanderser Krankenhaus gebracht.

lie

stol