Donnerstag, 13. Februar 2020

Ortspolizei zieht Auto ohne Versicherung aus dem Verkehr

Erneut ist es der Ortspolizei Kardaun gelungen ein Fahrzeug ohne Haftpflichtversicherung aus dem Verkehr zu ziehen. Das Fahrzeug wurde Sichergestellt und dem Besitzer winken einige 100 Euro Strafe.

Die Ortspolizei Kardaun geht hart gegen Fahrzeuge ohne Versicherung vor.
Badge Local
Die Ortspolizei Kardaun geht hart gegen Fahrzeuge ohne Versicherung vor. - Foto: © Ortspolizei Kardaun
„Immer öfter werden Fahrzeuge nicht versichert“, so die Ortspolizei Kardaun in ihrer Mitteilung vom Donnerstag, „aber dank der verstärkten Polizeikontrollen ist ein jedes schwarzes Schaf weniger ein großer Beitrag zum Schutz der zahlenden Versicherungsnehmer “.

Es ist die bereits der 2. Fall innerhalb von wenigen Tagen: Anfang der Woche war den Beamten in Kardaun ein Fahrzeug ins Netz gegangen, welches abgesehen von ungültigen Kennzeichen auch keine Haftpflichtversicherung hatte.

Die Ortspolizei Kardaun versieht in den Gemeinden Karneid, Ritten, Welschnofen und Völs am Schlern ihren Dienst.

stol