Samstag, 10. März 2018

Osttirol: 77-Jährige aus Seniorenheim abgängig

In Osttirol wird derzeit nach einer 77-Jährigen gesucht. Möglicherweise ist die Vermisste in Lienz in einen Zug Richtung Südtirol gestiegen, berichtet die Tiroler Tageszeitung.

Laut Polizei ist es möglich, dass die Frau in einen Zug Richtung Kärnten oder Südtirol gestiegen ist.
Badge Local
Laut Polizei ist es möglich, dass die Frau in einen Zug Richtung Kärnten oder Südtirol gestiegen ist.

Wie die Tiroler Tageszeitung berichtet, hatte die Frau am Donnerstag gegen 21.30 Uhr das Seniorenwohnheim in Amlach verlassen und war seitdem nicht mehr auffindbar.

Bei einer Suchaktion wurde das Fahrrad der Vermissten am Bahnhof Lienz gefunden. Laut Polizei ist es nicht auszuschließen, dass die Frau von dort aus in einen Zug gestiegen ist – möglicherweise in Fahrtrichtung Kärnten oder Südtirol.

Personenbeschreibung:  Bei der Vermissten handelt es sich um eine 1,65 Meter große Frau mit grauem kurzen Haar und einer sehr gepflegten Erscheinung. Sie trägt eine Brille mit einem braunen Rahmen. Vermutlich war sie mit Jeans und gefütterten schwarzen halbhohen Winterstiefeln und einer dunklen Winterjacke, die bis übers Knie reicht, bekleidet. Hinweise sind an die Polizei in Lienz unter Tel.+43 59133/7230 erbeten. 

stol

stol