Sonntag, 30. August 2009

Osttiroler stürzte bei Wanderung in Klamm und starb

Ein zwei Meter langes, über einen Graben gelegtes Brett ist am Samstag einem 53-jährigen Lienzer bei einer Wanderung in der Nähe von Amlach in Osttirol zum tödlichen Verhängnis geworden.

stol