Montag, 21. Juni 2021

Paar stirbt bei Bootsunfall am Gardasee – Ermittlungen gegen Touristen aus München

Gegen 2 deutsche Touristen aus München sind am Sonntag Ermittlungen wegen Totschlags und Fahrerflucht aufgenommen worden. Sie befanden sich an Bord eines Motorbootes, das am Samstag in den Gewässern des Gardasees bei Saló das Boot rammte, auf dem sich ein 37-jähriger Italiener und seine 25-jährige Freundin befanden, die bei dem Zusammenstoß ums Leben kamen.

Für einen Mann und eine Frau endete die Bootstour tödlich. - Foto: © ANSA / Felice Calabro'









apa/stol/dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen