Dienstag, 01. August 2017

Pärchen in Bozen überfallen und ausgeraubt

In der Nacht auf Dienstag ist ein Pärchen in Bozen überfallen und ausgeraubt worden. Ein Nigerianer wurde festgenommen.

Die Carabinieri konnten den Mann festnehmen. Foto: Carabinieri.
Badge Local
Die Carabinieri konnten den Mann festnehmen. Foto: Carabinieri.

Es war gegen 1 Uhr, als das Pärchen am Eisackufer auf Höhe des Landeseinkaufszentrums Twenty von einem Mann um Zigaretten gebeten wurde. Die Beiden verneinten, der Mann zog weiter. 

Doch nur kurz darauf wurde das Pärchen von 2 Männern attackiert. Dabei wurde die Tasche der Frau gestohlen. Anrainer hatten derweil die Ordnungshüter alarmiert. 

Die Carabinieri konnten in der Nähe des Tatorts einen 32-Jährigen aus Nigeria aufgreifen. Er wurde von den Opfern identifiziert und daher festgenommen. 

stol 

stol