Montag, 13. Januar 2020

Panne am Bahnhof Termini in Rom

Nix geht mehr am Zugbahnhof Termini in Rom. Wie die italienische Nachrichtenagentur ANSA berichtet, sei ein technischer Defekt die Ursache.

Technischer Defekt am Bahnhof Termini in Rom.
Technischer Defekt am Bahnhof Termini in Rom. - Foto: © ANSA / Massimo Percossi

Am Montagmorgen habe offenbar ein technischer Defekt den Zugverkehr am Hauptstadt-Bahnhof Termini lahmgelegt. Seit 9 Uhr normalisiert sich der Zugverkehr wieder, allerdings kann es zu Verspätungen bis zu 60 Minuten kommen, informiert die Eisenbahngesellschaft Trenitalia.

Was den technischen Defekt verursacht hat ist noch unklar.

ansa/stol