Sonntag, 21. April 2019

Papst Franziskus feiert Ostermesse

Vor Zehntausenden Gläubigen und Touristen hat am Sonntag die Ostermesse mit Papst Franziskus auf dem Petersplatz in Rom begonnen. Der Pontifex erreichte den Petersplatz, auf dem sich schon seit dem frühen Morgen eine riesige Menschenmenge versammelt hatte, und grüßte die Pilger.

Höhepunkt ist zu Mittag der Segen „Urbi et Orbi“ („der Stadt und dem Erdkreis“), der in zahlreichen Ländern live übertragen wird.
Höhepunkt ist zu Mittag der Segen „Urbi et Orbi“ („der Stadt und dem Erdkreis“), der in zahlreichen Ländern live übertragen wird. - Foto: © APA/AFP

stol