Sonntag, 22. November 2020

Papst gedenkt Erdbeben in Süditalien vor 40 Jahren

Papst Franziskus hat beim Angelus-Gebet am Sonntag dem verheerenden Erdbeben gedacht, das vor 40 Jahren die süditalienischen Regionen Kampanien und Basilikata erschütterte. „Die Wunden dieses Erdbebens sind immer noch nicht ganz verheilt“, betonte der Papst. Er hob die große Welle der Solidarität hervor, die es nach dem Erdbeben gegeben hatte.

Papst Franziskus betonte beim Angelusgebet die Solidaritätswelle nach der Katastrophe. - Foto: © ANSA / ANSA/CLAUDIO PERI









Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by