Samstag, 09. August 2014

Papst: Opfer der Gewalt im Irak müssen beschützt werden

Papst Franziskus hat sich erneut für die von radikalislamischem Terror im Nordirak betroffenen Menschen und dabei nachdrücklich für die verfolgten Christen eingesetzt.

stol