Sonntag, 25. Dezember 2016

Papst ruft zu Frieden auf

Papst Franziskus hat in seiner Weihnachtsbotschaft zu Frieden in aller Welt aufgerufen und der Opfer von Krieg und Terror gedacht. In den Mittelpunkt stellte das katholische Kirchenoberhaupt in seiner Ansprache von der Loggia des Petersdoms die kriegsleidende Bevölkerung in Syrien, gedachte aber auch der Opfer von Terroranschlägen in verschiedenen Städten der Welt – wie zuletzt in Berlin.

Foto: © APA/Reuters

stol