Freitag, 04. Oktober 2013

Papst spricht nach Flüchtlingskatastrophe von „Tag der Tränen“

Überschattet von der Trauer um die Opfer der Flüchtlingskatastrophe vor Lampedusa hat Papst Franziskus am Freitag die Heimatstadt seines Namenspatrons Franz von Assisi besucht.

stol