Dienstag, 24. April 2012

Papst-Weisung: Jesus nicht „für alle Menschen, sondern für viele gestorben“

Papst Benedikt XVI. hat die Deutsche Bischofskonferenz angewiesen, die deutsche Übersetzung der Messworte in einem theologisch zentralen Punkt zu ändern.









stol