Donnerstag, 02. Mai 2019

Paragleiter-Absturz am Giggelberg

Ein Gleitschirm-Pilot aus Partschins ist am Mittwochvormittag abgestürzt, nachdem sein Schirm zusammengeklappt war.

Der Pelikan 1 flog den Verletzten ins Meraner Krankenhaus.
Badge Local
Der Pelikan 1 flog den Verletzten ins Meraner Krankenhaus.

Gegen 9.40 Uhr startete der Pilot am Giggelberg, am Partschinser Sonnenberg. Kurz nach dem Start klappte der Schirm jedoch zusammen und er stürzte 10 Meter im freien Fall ab. Glücklicherweise landete er auf einer Wiese und nicht im nahe liegenden, steilen Felsgelände.

Die Einsatzkräfte der Bergrettung Meran flogen zusammen mit dem Pelikan 1 zum Unfallort, um den Partschinser zu sichern und vom Schirm zu befreien. Der Notarzt führte die Erstversorgung durch. Anschließend wurde der Verletzte ins Meraner Krankenhaus geflogen.

stol

stol