Donnerstag, 28. Mai 2015

Paragleiterin in Corvara abgestürzt

Eine deutsche Paragleiterin ist am Donnerstagnachmittag in Corvara abgestürzt. Sie hat sich erhebliche Verletzungen zugezogen.

Archivbild
Badge Local
Archivbild - Foto: © shutterstock

Die 23-Jährige befand sich gegen 15.20 Uhr im Landeanflug, als sie von einer Windbö erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Ein Passant, der den Absturz beobachtet hatte, verständigte umgehend die Landesnotrufzentrale 118. 

Die Deutsche wurde vom Team des Weißen Kreuzes Alta Badia erstversorgt, musste jedoch aufgrund der schwere ihrer Verletzungen vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Krankenhaus von Bruneck geflogen werden.

Die Carabineri von Corvara ermitteln.

stol

stol