Sonntag, 07. Oktober 2018

Paragleitpilot 20 Meter abgestürzt: Schwer verletzt

Am Sonntagvormittag hat sich im oberen Vinschgau ein schwerer Paragleiter-Unfall ereignet.

Badge Local
Foto: © shutterstock

Gegen 11.40 Uhr stürzte ein 53-jähriger Österreicher mit seinem Paragleiter unterhalb des Hotels Kastellaz in Prämajur etwa 20 Meter in die Tiefe. Er zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen im Oberkörperbereich zu. 

Grund für den Absturz waren nach den Angaben der Carabinieri schlechte Wetterbedingungen.

Der Österreicher wurde vom Team des Rettungshubschraubers Pelikan 1 erstversorgt und anschließend ins Bozner Krankenhaus geflogen. Ebenfalls im Einsatz stand die Bergrettung Mals.

stol

stol