Freitag, 27. März 2020

Paris: Eiffelturm will sich mit „Merci“ bedanken

Aus Solidarität mit den Helferinnen und Helfern im Kampf gegen die Corona-Pandemie wird der Pariser Eiffelturm künftig jeden Abend in besonderem Licht erstrahlen.

Der Turm erinnert die Pariserinnen und Pariser zu Hause zu bleiben.
Der Turm erinnert die Pariserinnen und Pariser zu Hause zu bleiben. - Foto: © EPA-Oliver Weiken
Ab Freitag soll immer um 20 Uhr das Wort „Merci“ an das Pariser Wahrzeichen projiziert werden, teilte die Stadt Paris am Freitag mit.

Von 20.30 bis 23.00 wird der Turm die Pariserinnen und Pariser daran erinnern, zu Hause zu bleiben. Abwechselnd sollen auf dem Turm die Worte „Restez chez vous“ und „Stay at Home“ (Bleibt zu Hause) zu lesen sein.

Zuletzt hatte der Eiffelturm aus Dank für das Krankenhauspersonal abends schon länger geglitzert als gewöhnlich.

dpa