Donnerstag, 12. Juli 2012

Passagiere der „Costa Concordia“ streiten weiter um Entschädigung

Ein halbes Jahr nach der Havarie der „Costa Concordia“ streiten noch immer einige Passagiere mit der Kreuzfahrtgesellschaft um Entschädigung. Der US-Anwalt John Arthur Eaves vertritt nach eigenen Angaben weltweit etwa 120 Betroffene.

stol