Dienstag, 18. Februar 2020

Passeiertal: Benedikt Prugger tot aufgefunden

Trauriges Ende einer Suchaktion: Am Dienstagvormittag wurde der vermisste 81-jährige Benedikt Prugger tot aufgefunden.

Die Suche nahm ein trauriges Ende.
Badge Local
Die Suche nahm ein trauriges Ende. - Foto: © FF Rettungshundestaffel Bezirk BZ
Benedikt Prugger wurde zuletzt am Montag um 17 Uhr im Gemeindegebiet von St. Leonhard in Passeier gesehen.

Seit Montagabend wurde fieberhafte nach dem Mann gesucht. Am Dienstag gegen 10 Uhr dann die traurige Entdeckung der Einsatzkräfte: Der Mann lag leblos im Bachbett zwischen St. Leonhard und Moos.

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen



Er war wohl bei seinem Spaziergang am „Schluchtenweg“ ausgerutscht und in die Passer gestürzt.



Im Einsatz standen die Bergrettung von St. Leonhard, St. Martin, Stuls, Moos, Platt, Rabenstein und Pfelders mit ca. 50 Mann, die Feuerwehren von St. Leonhard und St. Martin mit ca. 35 Mann, die Canyoning-Gruppe Lana, die Hundestaffel des Bergrettungsdienstes und die FF Rettungshundestaffel Bezirk Bozen, Carabinieri und Finanzwache.

Die Einsatzleitung übernahm die Bergrettung und die Freiwillige Feuerwehr von St. Leonhard.

stol