Dienstag, 22. August 2017

Passeiertal: Radfahrer knallt gegen Auto

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstagnachmittag im Passeiertal gekommen. Ein Tourist aus Deutschland verletzte sich dabei mittelschwer.

Im Einsatz stand das Weiße Kreuz Passeiertal. (Archivbild)
Badge Local
Im Einsatz stand das Weiße Kreuz Passeiertal. (Archivbild) - Foto: © D

Der 25-Jährige aus Bayern war mit seinem Fahrrad auf der Jaufenpass-Straße unterwegs, als es gegen 14 Uhr auf der Höhe von Walten zu einer Kollision mit einem Pkw kam. 

Der Radfahrer zog sich dabei ein Schädel-Hirn-Trauma zu. Das Weiße Kreuz Passeiertal kümmerte sich um die Erstversorgung und brachte den Verletzten nach St. Leonhard, von wo aus er mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 1 ins Meraner Krankenhaus geflogen wurde. 

stol 

stol