Dienstag, 27. März 2018

Passivrauchen besonders dramatisch für Kinder

Die Österreichische Gesellschaft für Pneumologie hat am Dienstag vor den besonders dramatischen Folgen des Rauchens in der Nähe von Kindern gewarnt. Diese reichen von vermehrtem Auftreten von Asthma und Atemwegserkrankungen über ein größeres Diabetesrisiko. Das Aus für das generelle Rauchverbot in der Gastronomie würde sich daher ganz besonders schädlich auf Kinder auswirken, so die Mediziner.

Die Konsequenzen des Abgehens vom Rauchverbot wurden erklärt. - Foto: APA (dpa)
Die Konsequenzen des Abgehens vom Rauchverbot wurden erklärt. - Foto: APA (dpa)

stol