Montag, 21. März 2011

Pater Georg Reider in evangelisch-lutherische Kirche eingetreten

Weil er „ein reformatorisches Herz“ hat und eine Beziehung nicht verstecken will, ist Pater Georg Reider aus dem Franziskanerorden ausgetreten und hat die katholische Kirche verlassen.

stol