Donnerstag, 26. Februar 2015

Patientenmorde: Lebenslange Haft für Ex-Krankenpfleger

Ein Pfleger soll Patienten eine Überdosis Medikamente gespritzt haben, um sich als Retter aufzuspielen. Menschen starben, andere konnten gerettet werden. 90 Taten hat er gestanden. Am Donnerstag ist der Mann zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Der Ex-Pfleger hat mindestens 30 Patienten auf dem Gewissen.
Der Ex-Pfleger hat mindestens 30 Patienten auf dem Gewissen. - Foto: © shutterstock

stol