Sonntag, 01. November 2015

PC des Vatikan-Finanzprüfers gehackt: War es jemand von der Kurie?

Ein Mitglied der vatikanischen Kurie wird verdächtigt, den Computer des Finanzprüfers Libero Milone gehackt zu haben. Dies berichtete die römische Tageszeitung „La Repubblica“ am Sonntag.

Auf dem PC von Libero Milone waren vertrauliche Informationen gespeichert.
Auf dem PC von Libero Milone waren vertrauliche Informationen gespeichert. - Foto: © shutterstock

stol