Donnerstag, 29. Juli 2021

Penser Joch wieder befahrbar

Die Staatsstraße aufs Penser Joch ist wieder befahrbar. Die Straße wurde wegen Asphaltierungsarbeiten unterhalb der Passhöhe für drei Tage gesperrt.

Asphaltierung der Straße auf das Penser Joch abgeschlossen: Dank Sperre zügiger vorangekommen.
Badge Local
Asphaltierung der Straße auf das Penser Joch abgeschlossen: Dank Sperre zügiger vorangekommen. - Foto: © LPA/Straßendienst Salten-Schlern
Die Staatsstraße aufs Penser Joch auf der Wipptaler Seite ist für den Verkehr wieder freigegeben worden. Die Straße wurde am 26. Juli wegen Asphaltierungsarbeiten für den Verkehr gesperrt.

Mobilitätslandesrat Daniel Alfreider betont, dass man durch die Sperre mit den Arbeiten zügiger vorangekommen sei: „Weitere Vorteile dieser Vorgehensweise sind eine gleichmäßige Qualität des Belages: Das führt zu einer längeren Lebensdauer führt und ist somit nachhaltiger.“

Der Straßendienst Salten-Schlern hatte die Asphaltierungsarbeiten in Auftrag gegeben.

lpa

Alle Meldungen zu: