Sonntag, 27. Januar 2019

Pensionistin in Niederösterreich erschlagen

Nach dem am Freitag zu Mittag in Ebergassing (Bezirk Bruck a.d. Leitha) entdeckten Gewaltverbrechen an einer Pensionistin liefen die Ermittlungen der niederösterreichischen Kriminalisten am Wochenende auf Hochtouren. Die 64-Jährige war in ihrer Wohnung offensichtlich erschlagen worden. Auf den oder die Täter gab es noch keine Hinweise.

Die Tür wurde von der Feuerwehr aufgebrochen. - Foto: APA
Die Tür wurde von der Feuerwehr aufgebrochen. - Foto: APA

stol