Sonntag, 23. Februar 2020

Perkeo sorgt für Ausnahmezustand in Salurn

Tolle Stimmung, buntes Faschingstreiben, ausgelassenes Feiern herrschten am Samstag im Ortskern von Salurn. Schlüsselfigur des Salurner Faschings ist der kleinwüchsige Hofnarr Perkeo, der auch heuer mit seinem Gefolge den Umzug anführte.

Der kleinwüchsige Hofnarr Perkeo (2. von rechts) ist die zentrale Figur des Salurner Faschings.
Die Narren konnten sich voll austoben und die rund 4000 Besucher, vorwiegend aus dem Unterland, waren begeistert.

Im Ortskern fuhren 15 urige Faschingswägen aus Salurn und Umgebung auf. An der Veranstaltung beteiligten sich zudem mehrere Gruppen zu Fuß.

Insgesamt zählte man rund 350 Mitwirkende. Mit von der Partie war heuer wieder eine Delegation aus Heidelberg.

ds

Schlagwörter: