Mittwoch, 10. Februar 2021

Personalveränderungen in der Diözese Bozen-Brixen

Diözesanbischof Ivo Muser hat mit Wirkung 1. September 2021 einige Personalentscheidungen getroffen. Unter anderem wird Josef Knapp Dekan in Bruneck und Franz-Josef Campidell Dekan in Taufers. Markus Moling wird zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben Assistent des Generalvikars in Angelegenheiten des Klerus. Die Personalveränderungen und Ernennungen in der Übersicht.

Josef Knapp wird neuer Dekan in Bruneck.
Badge Local
Josef Knapp wird neuer Dekan in Bruneck. - Foto: © Diözese Bozen-Brixen
Josef Knapp, Assistent des Generalvikars in Angelegenheiten des Klerus, Beauftragter für Berufungspastoral am Bischöflichen Ordinariat, Kanonikus an der Kathedrale in Brixen, Spiritual am Priesterseminar und am Vinzentinum, wird von seinen Aufträgen entpflichtet und zum Dekan und Pfarrer von Bruneck, zum Pfarrseelsorger von Reischach und Stegen ernannt.

Franz-Josef Campidell, Leiter der Seelsorgeeinheit Tramin, Pfarrer von Tramin, Pfarrseelsorger von Kurtatsch, Margreid, Kurtinig, Penon, Graun und Fennberg, wird von seinen Aufträgen entpflichtet und zum Dekan und Pfarrer von Taufers, zum Leiter der Seelsorgeeinheit Taufers im Pustertal, zum Pfarrseelsorger von Ahornach, Rein, Uttenheim, Gais und Mühlbach bei Gais ernannt.




Josef Wieser, Dekan und Pfarrer von Bruneck, Pfarrer von Reischach und Pfarradministrator von Stegen, wird von seinen Aufträgen entpflichtet und zum Pfarrer von Algund, zum Pfarrseelsorger von Marling, Partschins, Rabland und Plaus ernannt.

Martin Kammerer, Dekan und Pfarrer von Taufers, Leiter der Seelsorgeeinheit Taufers im Pustertal, Pfarrer von Uttenheim und Gais, Pfarrseelsorger von Ahornach, Rein und Mühlbach bei Gais, wird von seinen Aufträgen entpflichtet. Er beginnt das Postulat bei den Benediktinern in der Benediktinerabtei zu den Schotten in Wien (A).

Florian Pitschl, Pfarrer von Algund und Marling, wird von seinen Aufträgen entpflichtet und zum Spiritual am Priesterseminar in Brixen und zum Priesterseelsorger ernannt.

Josef Schwienbacher, Leiter der Seelsorgeeinheit Partschins, Pfarrer von Partschins, Rabland und Plaus, wird von seinen Aufträgen entpflichtet. Sein neuer Einsatzort wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Josef Augsten, Pfarrer von Trens, Pfarrseelsorger von Stilfes und Mauls, wird von seinen Aufträgen entpflichtet und zum Leiter der Seelsorgeeinheit Tramin, zum Pfarrer von Tramin, zum Pfarrseelsorger von Kurtatsch, Margreid, Kurtinig, Penon, Graun und Fennberg ernannt. Er bleibt weiterhin Geistlicher Assistent der Charismatischen Erneuerung.

Markus Moling, Regens am Priesterseminar in Brixen, Professor an der Philosophisch-Theologischen Hochschule, Kanonikus und Bußkanoniker an der Kathedrale in Brixen, Beauftragter für die Ausbildung der Ständigen Diakone, wird zusätzlich zum Assistenten des Generalvikars in Angelegenheiten des Klerus ernannt.

Richard Hofer, Seelsorger in Riffian, wird von seinem Auftrag entpflichtet und zum Seelsorger in der Seelsorgeeinheit Hinterpasseier ernannt. Er wird in Stuls wohnen.

stol