Freitag, 30. Januar 2015

Pestizid-Prozess: Erst muss Sprache geklärt werden

Beim Auftakt des Prozesses vor dem Landesgericht Bozen in Sachen Pestizide-Volksabstimmung in Mals ging es Donnerstag nicht um die Sache selbst. Weil die Prozesssprache festgelegtt werden muss, kam es zu einer Vertagung.

Promotoren der Volksabstimmung, Vertreter der Gemeindefachkommission und die Malser Gemeindeverwaltung sind von einer Gruppe von Obstbauern bzw. Grundeigentümern vor dem Landesgericht verklagt worden.
Badge Local
Promotoren der Volksabstimmung, Vertreter der Gemeindefachkommission und die Malser Gemeindeverwaltung sind von einer Gruppe von Obstbauern bzw. Grundeigentümern vor dem Landesgericht verklagt worden. - Foto: © shutterstock

stol