Donnerstag, 14. März 2019

Pestizid-Referendum: Über 20.000 Euro Strafe

Dem Malser Bürgermeister Ulrich Veith könnte das 2014 in seiner Gemeinde durchgeführte Pestizid-Referendum teuer zu stehen kommen. Die Staatsanwaltschaft am Rechnungshof Bozen fordert von ihm 23.751 Euro ein.

Der Malser Bürgermeister Ulrich Veith. - Foto: D
Badge Local
Der Malser Bürgermeister Ulrich Veith. - Foto: D

stol