Dienstag, 26. März 2019

Pfatten: Schwerer Unfall auf der A22

Auf der Nordspur der Brennerautobahn ist es am Dienstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Am Kleinstransporter entstand Totalschaden. - Foto: FFW Neumarkt
Badge Local
Am Kleinstransporter entstand Totalschaden. - Foto: FFW Neumarkt

Auf der Höhe von Pfatten kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Auffahrunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Sattelschlepper. 

Ein Mann wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Berufsfeuerwehr Bozen und der Freiwilligen Feuerwehr Neumarkt mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. 

Der Notarzt kümmerte sich um die Erstversorgung. Der Rettunshubschrauber Pelikan 1 brachte den erheblich Verletzten ins Bozner Krankenhaus. Der Mann hatte sich ein Polytrauma zugezogen. 

Im Einsatz standen auch die Straßenpolizei, die Autobahnmeisterei sowie das Weiße Kreuz Unterland. 

Um die Rettungsarbeiten durchführen zu können, musste die Nordspur komplett gesperrt werden. In Fahrtrichtung Süden musste hingegen die Überholspur gesperrt werden. Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens wurde auch die Autobahneinfahrt Neumarkt in Richtung Bozen gesperrt. Kilometerlange Staus waren die Folge. 

stol

stol