Samstag, 23. Mai 2015

Pfingstverkehr hält sich in Grenzen

Kilometerlanger Stau auf der Autobahn, ungeduldige Autofahrer, volle Straßen - so präsentiert sich normalerweise der Verkehr an Pfingsten. In diesem Jahr hält sich das Chaos jedoch in Grenzen.

Das große Verkehrschaos zu Pfingsten ist am Samstag ausgeblieben.
Badge Local
Das große Verkehrschaos zu Pfingsten ist am Samstag ausgeblieben. - Foto: © STOL

Am frühen Samstagnachmittag meldet die Verkehrsmeldezentrale zwei Kilometer Stau in Richtung Süden auf der A22 zwischen Brenner und Sterzing wegen Überlastung.

Vor allem in den Vormittagstunden hatte sich hier Stau gebildet, sich jedoch rasch aufgelöst und in den Süden verlagert.

Auch zwischen Bozen Süd und San Michele gibt es Kolonnenverkehr.

Die Stadt Bozen ist indes von großem Verkehrschaos verschont geblieben, wie die Stadtpolizei berichtet.

stol/liz

stol