Montag, 03. Dezember 2018

Pflersch: Bauernhaus brennt vollständig ab

Der nicht bewirtschaftete Brunnerhof nahe dem Ast-Weihler in Pflersch ist in der Nacht auf Montag vollständig abgebrannt. Ein nur wenige Meter entferntes weiteres Bauernhaus konnte vor den Flammen bewahrt werden.

Das Gebäude brannte vollständig aus. - Foto: Bezirk Wipptal/Sterzing
Badge Local
Das Gebäude brannte vollständig aus. - Foto: Bezirk Wipptal/Sterzing

Der Stadel, in dem sich auch das Bauernhaus befindet, geriet aus noch ungeklärten Gründen gegen 2.30 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, da das Gebäude nach dem Tod des Bewirtschafters nur mehr als Ferienhaus diente.

Dank dem Einsatz der Nachbarn mit eigenen Feuerwehrschläuchen wurde das Übergreifen auf das nebenstehende Bauernhaus vermieden, das sich nur wenige Meter daneben befindet.

Die Feuerwehren von Pflersch, Gossensass und Sterzing, sowie die Bezirksfeuerwehr Wipptal brachten den Brand unter Kontrolle. Momentan laufen noch die Nachlöscharbeiten. Im Einsatz standen außerdem die Carabinieri und das Weiße Kreuz.

Die Wehrmänner im Einsatz. - Foto: Bezirk Wipptal/Sterzing 

stol

Einen Moment Bitte - das Video wird geladen

stol