Donnerstag, 01. Juli 2010

Phising: Neapolitaner angezeigt – Versuchter Betrug von 6000 Euro

Ein Neapolitaner, der seit geraumer Zeit in Südtirol lebt, ist von der Polizei angezeigt worden. Er soll mittels „Phising“ versucht haben, einem Kampanier 6.000 Euro vom Konto zu stehlen.

stol