Donnerstag, 23. November 2017

Piemont: Kindergärtnerinnen sollen Kinder misshandelt haben

Ohrfeigen, Stöße und Demütigungen, die Vorwürfe gegen drei Kindergärtnerinnen in Vercelli wiegen schwer. Sie sollen ihre Schützlinge misshandelt haben. Die Polizei nahm die drei Frauen fest.

Die zwischen drei- und fünfjährigen Kinder waren immer wieder Misshandlungen ausgesetzt.
Die zwischen drei- und fünfjährigen Kinder waren immer wieder Misshandlungen ausgesetzt. - Foto: © shutterstock

stol