Mittwoch, 15. März 2017

Piraten kapern Schiff vor Somalias Küste

Vor der Küste Somalias ist ein Frachter von Piraten gekapert worden. „Aris 13“ lief nach Angaben des Antipiraterie-Einsatzes der Europäischen Union (EUNAVFOR) unter komorischer Flagge.

Das Schiff sollte Treibstoff und Gas von Dschibuti in die somalische Hauptstadt Mogadischu transportieren (Archivbild).
Das Schiff sollte Treibstoff und Gas von Dschibuti in die somalische Hauptstadt Mogadischu transportieren (Archivbild). - Foto: © LaPresse

stol