Dienstag, 8. März 2022

Piz Sorega: Bei Skiunfall das Bein gebrochen

Erneut hat sich gestern am Piz Sorega bei S. Ciascian/St. Kassian im oberen Gadertal ein Skiunfall ereignet, dieses Mal aber nicht im Snow Park, sondern auf der Skipiste. Dort kam am frühen Nachmittag ein Urlauber aus Deutschland schwer zu Sturz. Dabei brach er sich einen Oberschenkelknochen.

Mit der Seilwinde barg das Team des Notarzthubschraubers Pelikan 2 den Verletzten. - Video: stol

Die alarmierten Pistenretter eilten zu der Unfallstelle und kümmerten sich um den Verunglückten. Die Erstversorgung übernahm dann der Notarzt des Rettungshubschraubers Pelikan 2. Mit dem Hubschrauber wurde der Skifahrer dann ins Brunecker Krankenhaus gebracht.

stol

Kommentare
Kommentar verfassen
Bitte melden Sie sich an um einen Kommentar zu schreiben
senden