Dienstag, 07. Juli 2020

Pkw gegen Leitplanke: 2 Unterlandler schwer und mittelschwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagmorgen in St. Florian bei Laag ereignet. Beim Aufprall eines Autos auf die Leitplanke wurden 2 Personen verletzt.

Der Rettungshubschrauber Pelikan 1 kümmerte sich um den Verletztentransport.
Badge Local
Der Rettungshubschrauber Pelikan 1 kümmerte sich um den Verletztentransport. - Foto: © FFW Laag
Eine 84-jährige Frau und ein 85-jähriger Mann waren mit dem Pkw bei Laag unterwegs als das Fahrzeug gegen 8.30 Uhr gegen die Leitplanke krachte. Während die Frau infolge des Aufpralls mittelschwer verletzt wurde, zog sich der Mann schwere Verletzungen zu.



Die beiden Fahrzeuginsassen aus dem Unterland wurden vor Ort erstversorgt und anschließend mit dem Rettungswagen des Weißen Kreuzes sowie mit den Rettungshubschrauber Pelikan 1 in Bozner Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz standen weiters die Freiwilligen Feuerwehren von Neumarkt und Laag. Die Carabinieri von Neumarkt ermitteln zum Unfallhergang.

stol