Sonntag, 27. Mai 2018

Pkw gegen Polizeiauto im Einsatz

Eine 45-jährige Pkw-Lenkerin ist am Samstag auf der Hohenemserstraße (L203) zwischen Hohenems und Lustenau in Vorarlberg gegen ein Polizeiauto geprallt, das sich gerade im Einsatz befunden hat. Bei dem Unfall wurden ein Polizist und eine Polizistin verletzt. Die 45-Jährige und ihre beiden Kindern, die mit dem Auto mitgefahren waren, blieben unverletzt, teilte die Exekutive mit.

Ein Polizist und eine Polizistin erlitten beim Zusammenprall Verletzungen.
Ein Polizist und eine Polizistin erlitten beim Zusammenprall Verletzungen. - Foto: © APA

Die Polizeistreife war gegen 15.45 Uhr mit eingeschaltetem Blaulicht und Folgetonhorn von Hohenems kommend in Richtung Lustenau unterwegs. Der Polizist fuhr links an einer stehenden bzw. langsamer werdenden Fahrzeugkolonne vorbei. Bei der Abzweigung Widnauerstraße, als sich das Polizeiauto bereits direkt hinter der 45-Jährigen befand, bog die Frau nach links ab.

Trotz Vollbremsung konnten die Beamten eine Kollision nicht mehr verhindern. Das Streifenwagen kam dabei von der Fahrbahn ab und blieb schließlich in der angrenzenden Wiese stehen. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

apa

stol