Donnerstag, 25. Juni 2015

Pkw missachtet Vorfahrt: Motorradlenker schwerst verletzt

Er musste noch in der Nacht auf Donnerstag ins Bozner Krankenhaus verlegt werden. Die schweren Verletzungen hatte sich der Motorradlenker bei einem Crash mit einem Pkw Mittwochabend zugezogen.

Foto: FF Lana
Badge Local
Foto: FF Lana

Es war gegen 21.55 Uhr, als die Alarmierung einging. In der Boznerstraße in Lana war ein Motorradfahrer von einem Pkw angefahren worden.

Fest steht: Zu dem Unfall kam es auf Höhe des Radgeschäftes Staffler. Der 19-Jährige Pkw-Lenker hatte wohl die Vorfahrt missachtet und war auf die Hauptstraße eingebogen. Der Motorradfahrer fuhr auf den hintern Teil des Wagens auf und stürzte.

Sofort wurden die Rettungskräfte verständigt. Notarzt und Weißes Kreuz Lana mit zwei Einsatzwagen eilten zum Einsatzort.

Laut letzten Erkenntnissen wurde der Motorradlenker, ein Mann aus Lana, der in Gargazon wohnt und auf dem Heimweg war, so schwer verletzt, dass er nach der Einlieferung ins Meraner Krankenhaus noch in der Nacht auf Donnerstag ins Bozner Spital verlegt wurde.

Der Autolenker zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde im Meraner Krankenhaus behandelt.

Im Einsatz standen auch die Freiwillige Feuerwehr Lana mit elf Mann und die Carabinieri.

stol/ker

stol