Mittwoch, 20. Januar 2010

Plasma könnte Zahnbohrer ersetzen

Der Einsatz von Plasma in der Zahnmedizin könnte künftig eine Alternative zum unangenehmen und mitunter schmerzhaften Einsatz von Bohrern werden.

stol