Montag, 03. Dezember 2018

Platz zu Ehren von Manfred Fuchs in Bremen nach ihm benannt

In Bremen erinnert seit Montag ein Platz an das Leben und Wirken des 2014 verstorbenen Latscher Ehrenbürgers und Unternehmers Manfred Fuchs. Der geniale Ingenieur hat gemeinsam mit seiner Frau Christa und seinem Sohn Marco das Raumfahrt- und Satellitenunternehmens OHB aufgebaut und international mit seinen 2700 Mitarbeitern und beinahe 1 Milliarde Euro Umsatz bekannt gemacht.

Im Foto v.l.: Vorstandsvorsitzender Marco Fuchs, Ortsbürgermeisterin Inga Köstner, Ministerpräsident Bremen Carsten Sieling, Firmengründerin Christa Fuchs, Romana Fuchs Mayrhofer und Alexander von Egen. - Foto: OHB
Badge Local
Im Foto v.l.: Vorstandsvorsitzender Marco Fuchs, Ortsbürgermeisterin Inga Köstner, Ministerpräsident Bremen Carsten Sieling, Firmengründerin Christa Fuchs, Romana Fuchs Mayrhofer und Alexander von Egen. - Foto: OHB

Das Straßenschild wurde von Christa Fuchs und ihrer ganzen Familie gemeinsam mit dem Ministerpräsidenten des Bundeslandes Bremen, Dr. Carsten Sieling, in Anwesenheit des Freundes der Familie aus Südtirol, Alexander von Egen, enthüllt. Dieser gratulierte der Familie Fuchs für ihre Erfolge und bezeichnete die Benennung des Platzes als hohe Ehre für einen großen Südtiroler Unternehmer in Bremen.

Der Manfred-Fuchs-Platz befindet sich direkt von der OHB-Firmenzentrale am Technologiepark Universität. Dort wurde am Montag auch in unmittelbarer Nähe an der Lise-Meitner-Straße der feierliche Spatenstich für eine weitere OHB-Produktionsstätte für Raumfahrtprojekte vorgenommen. An der Enthüllung und dem Spatenstich nahmen zahlreiche Prominente aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sowie Freunde der Familie teil.

Der neue Gebäudekomplex trägt den Namen PLATO nach der Wissenschaftsmission PLATO der europäischen Raumfahrtorganisation ESA. Bei dieser Mission soll OHB der uralten Frage nachgehen, ob im Universum eine zweite Erde existiert. PLATO konzentriert sich auf erdähnliche Planeten, die bis hin zur bewohnbaren Zone um andere Sterne kreisen, die wiederum unserer Sonne ähnlich sind.

stol

stol