Donnerstag, 01. November 2018

Plötzlich öffnete sich ein Loch in der Straße

Im Gemeindegebiet von Enneberg ist es infolge der Unwetter vom Wochenbeginn zu einer Bruchstelle auf der Gadertaler Staatsstraße bei Longega/Zwischenwasser gekommen. Daraus entstand ein Loch mit knapp drei Metern Durchmesser.

Auf der Gadertaler Straße bei Zwischenwasser hat sich infolge der heftigen Regenfälle dieses Loch geöffnet.
Badge Local
Auf der Gadertaler Straße bei Zwischenwasser hat sich infolge der heftigen Regenfälle dieses Loch geöffnet.

Der Abteilungsdirektor des zuständigen Straßendienstes, Philipp Sicher, betont, dass der Verkehr derzeit aber einspurig am Loch vorbeigeleitet wird und der Schaden in nächster Zeit behoben wird.

„Wir beobachten die Stelle rund um die Uhr. Es besteht keine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer. Sobald die Mitarbeiter des Straßendienstes die derzeit gesperrten Straßen in ganz Südtirol wieder öffnen können, werden wir den Schaden unverzüglich beheben und die Straße wieder unterfangen“, sagt Sicher. Man arbeite derzeit auf Hochtouren eine genaue Prioritätenliste ab, um die Verkehrslage wieder zu normalisieren, sagt Sicher.

Dieses Facebook-Video (von Franz Trebo) zeigt den Augenblick, als die Straße nachgibt.

stol