Donnerstag, 09. Januar 2020

Plose: Skifahrer kommt von Piste ab – schwierige Bergung

Zu einem schwierigen Einsatz ist der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites am Donnerstag gerufen worden.

Im Einsatz stand der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites.
Badge Local
Im Einsatz stand der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites.

Ein Skitourist aus Deutschland war gegen 14 Uhr auf der Trametsch-Piste im Skigebiet Plose unterwegs, als er von der Piste abkam und in den Wald stürzte.

Der 54-Jährige zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu. Vor allem die Bergungsarbeiten gestalteten sich schwierig. So musste der Verletzte mittels Flaschenzug aus dem Wald geborgen werden.

Der Rettungshubschrauber Aiut Alpin Dolomites brachte den Verletzten ins Brixner Krankenhaus.

stol