Dienstag, 25. November 2014

„Politik bleibt immer noch Antwort schuldig“

Die Wipptaler Bevölkerung will laut einer Aussendung des Landesverbandes der Handwerker (LVH) auch weiterhin für den Erhalt des Sterzinger Krankenhauses kämpfen. Nachdem von Seiten der Politik die Antworten auf konkrete Anliegen immer noch ausständig seien, planen die Wipptaler am kommenden Donnerstag eine zweite Kundgebung, dieses Mal in Bozen.

Die Zukunft des Sterzinger Krankenhauses ist ungewiss.
Badge Local
Die Zukunft des Sterzinger Krankenhauses ist ungewiss. - Foto: © D

stol